Prüfung von Ladesäulen:

Energieladesäulen sind nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik, hier insb. die Vorgaben der DIN VDE 0100-722 zu errichten. Vor der Inbetriebnahme ist eine Erstprüfung nach DIN VDE 0100-600 durch den Errichter durchzuführen. Wiederkehrend ist die technische Sicherheit durch Prüfungen nach DIN VDE 0105-100/A1 in regelmäßigen Abständen zu gewährleisten. Der zeitliche Abstand der wiederkehrenden Prüfungen ist beispielsweise der DGUV Vorschrift 3 zu entnehmen. Kürzere Intervalle sind ggf. mittels Risikoabschätzung festzulegen. Üblicherweise erfolgt diese Prüfung jährlich. Sollte die technische Sicherheit nicht eingehalten werden, so kann die Regulierungsbehörde den Betrieb von Ladepunkten untersagen.

Prüfung während der Errichtung der Ladesäule und deren Infrastruktur

Unterstützung bei der Festlegung der Prüfintervalle

Durchführen von Sicherheitsanalysen zur Unterstützung bei der Gefährdungsbeurteilung gem. ArbSchG und BetrSichV

Prüfung von Ladesäulen und deren Infrastruktur vor Inbetriebnahme

Wiederkehrende Prüfung (nach DGUV Vorschrift 3, DGUV Vorschrift 4, DIN VDE 0105-100/A1 und DIN VDE 0100-722) im Betrieb von Ladesäulen und deren Infrastruktur

Haben Sie Fragen oder benötigen Prüfungen?

Unser Versprechen

Wir sind der richtige Partner an Ihrer Seite

Individuell

Wir beraten Sie individuell – telefonisch und vor Ort. führen die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen durch befähigte Personen gemäß TRBS 1203 durch.

Inventarisierung

Wir inventarisieren die Betriebsmittel mittels DIN-Barcode. bringen die aktuellen Prüfplaketten auf.

Gefährdungsbeurteilung

Wir erstellen eine Gefährdungsbeurteilung nach TRBS 1111 und ermitteln die Prüffristen gemäß § 3 BetrSichV.

Gerichtsfest

Wir stellen eine gerichtsfeste Dokumentation inklusive der Befähigungsnachweise der eingesetzten Prüfer, Kalibrierbescheinigungen der Messgeräte etc. zur Verfügung.

Flexibilität

Wir nehmen auf Wunsch Kleinstreparaturen vor und tauschen defekte Betriebsmittel sofort aus.

Prüfkonzepte

Wir entwerfen auf Wunsch ein auf Ihre Gegebenheiten abgestimmtes Prüfkonzept.

Scroll to Top